Dozentin Caren Leonhard

LogoMotorik

Sprache und Bewegung mit allen Sinnen


Die ersten Lebensjahre sind für den Spracherwerb und die Bildung von Sprachkompetenzen die wichtigsten. Daher ist es wichtig dem Thema der Sprachentwicklung und Sprachförderung einen besonderen Stellenwert in der frühkindlichen Bildung einzuräumen. Immer häufiger bildet die Kindertageseinrichtung und die Schule das einzig positive Sprachumfeld des Kindes. Dort sollten Kinder Sprachvorbilder finden, dort sollten sie „in Sprache baden“ können.

Auch für Kinder mit Migrationshintergrund ist eine gezielte Unterstützung durch sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen und anderen Bildungsinstitutionen wichtig. Daher wurden in den Bundesländern in den letzten Jahren viele frühe präventive Maßnahmen im Elementarbereich entwickelt und viele Initiativen ins Leben gerufen, welche sich mit sprachlicher Bildung, sprachlichen Kompetenzen und Sprachförderung befassen.

In diesem Kompaktseminar wollen wir die sprachliche Entwicklung über die Sinne und die Bewegung unterstützen. LogoMotorik – reden und bewegen mit allen Sinnen ist das Konzept dieses Seminars. Sprachentwicklungsbegleitung und alltagsintegrierte Sprachförderung bilden den Schwerpunkt, der mit vielen Übungen, die Theorie und Praxis miteinander verbindet.

Das Seminar bietet Anregungen, den Sprachrhythmus mit dem ganzen Körper zu erleben, Bilderbücher in Bewegung zu bringen, Erzählkisten und bewegte Anlautübungen, Fingerspiele und Bewegungslieder. Ein großer Koffer voller Sprachspielideen von der Lautbildung bis zur Verschriftlichung von ersten Wörtern.

Ein Praxis-Seminar für alle Sprachförderkräfte, Erzieherinnen, Sonderpädagogen und allen, die Kindern einen „Tauchurlaub in die Sprache“ schenken möchten.


TERMIN ab Montag 9. bis Freitag 13. Juli 2018, von 9 bis 16Uhr

TEILNEHMER Sprachförderkräfte, Erzieherinnen, Sonderpädagoginnen …

KOSTEN 695,– zzgl. 30,– Anmeldegebühr
VERANSTALTER Päda go!

Eine in Kooperation mit dem PsychoMotorik-Verein Berlin-Brandenburg e.V.

Anmeldungen bitte nur über die Seite des Vereins!